Filmecho

Deutsche Bank verkauft Springer-Aktien

Die Deutsche Bank hat bereits einen Tag nach der eigenen Ersteigerung des 40-prozentigen Kirch-Anteils am Springer Verlag ein Aktienpaket von 10,4 Prozent an Friede Springer weiterveräußert, die nunmehr rund 55 Prozent am Unternehmen hält. Derweil...

Verwandte Themen
AusdemNichts
"Aus dem Nichts" geht ins Oscar-Rennen weiter
Constantin Medien setzt auf Burgener-Kurs weiter
Serebrennikow
EFA fordert die Freilassung von Kirill Serebrennikov weiter
Oldenburg eröffnet mit Kiez-Film weiter
Splendid senkt Jahresprognose weiter
Speck
Berlinale: Wieland Speck übergibt nach 25 Jahren die Panorama-Leitung weiter