Filmecho

Drastischer Sparkurs bei Premiere

Nach Angaben eines Premiere-Sprechers will der Pay-TV-Sender mehrere hundert Stellen streichen. So würden im Hamburger Call Center bis Ende des Jahres rund 30 Prozent der Arbeitsplätze wegfallen, wobei befristete Verträge betroffen seien. In München...

Verwandte Themen
Sky Deutschland und Huawei starten Partnerschaft weiter
Splendid und Sky Deutschland verlängern Zusammenarbeit weiter
Free-Highlights der 2. Bundesliga bei Sky weiter
Sky Deutschland: Erstmals positives Betriebsergebnis weiter
Pay-TV- und Paid-VoD-Umsätze wachsen weiter weiter
„Game of Thrones“ geht in die siebte Runde weiter