Filmecho

Eichborn AG mit Verlust

Der Eichborn Verlag musste im abgelaufenen Geschäftsjahr 2002 einen Umsatzrückgang um 4,7 auf 22,4 Millionen Euro hinnehmen und konnte damit die eigenen Erwartungen nicht erfüllen. Ausgewiesen wurde ein Konzern-Fehlbetrag von 4,7 Millionen Euro, der...

Verwandte Themen
Sehsüchte-Jurys stehen fest weiter
FFG auch als Loseblattsammlung weiter
Personalien aus dem hohen Norden weiter
Filmmusik-Preis des Dok.fest München weiter
SPIO-Forderungen an die Politik zur Bundestagswahl weiter
Hörfilmpreis für „Nebel im August“ und „Familienfest“ weiter