Filmecho

EM.TV schreibt weiter rote Zahlen

EM.TV hat in den ersten sechs Monaten den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10,9 Prozent von 94,3 auf 104,6 Millionen Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) ging von 8,2 auf minus 11,3 Millionen Euro...

Verwandte Themen
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter
KiKiFe sucht junge Filmtalente weiter
Erste Wahl für den Deutschen Filmpreis weiter