Filmecho

EM.TV schreibt weiter rote Zahlen

EM.TV hat in den ersten sechs Monaten den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10,9 Prozent von 94,3 auf 104,6 Millionen Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) ging von 8,2 auf minus 11,3 Millionen Euro...

Verwandte Themen
30 Jahre EFM – Berlinale-Filmmarkt 2018 bereits ausgebucht weiter
Neuer Einkaufs- und TV-Vertriebs-Chef bei Splendid Film weiter
Führungswechsel bei Polyband weiter
EU-Parlament rüttelt nicht am Territorialprinzip weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter
"Der Hauptmann" eröffnet Ophüls-Festival weiter