Filmecho

EM.TV verlängert Kulanzfrist

Die EM.TV & Merchandising AG hat die Kulanzfrist für Anleihegläubiger, die bisher nicht der Durchführung der Restrukturierung der 400 Millionen Euro schweren Wandelanleihe zugestimmt haben, bis zum 17. März verlängert.

Verwandte Themen
Berlinale-Wettbewerb nahezu komplett weiter
Filmkunstfest MV mit neuem Preis weiter
Petzold und Atef im Berlinale-Wettbewerb weiter
YFE begibt überzeichnete Wandelanleihe weiter
Berlinale: Auf den Plakaten ist wieder der Bär los weiter
Fünf Seen Filmfestival geht in den September weiter