Filmecho

Es bleibt panisch in den US-Charts

Nach ersten Schätzungen hat "Panic Room" (Columbia TriStar) auch in der zweiten Woche die Spitzenposition in den US-Charts behauptet. Nach einem Startergebnis von rund 30 Millionen Dollar spielte der Psycho-Thriller mit Jodie Foster diesmal rund 18,5...

Verwandte Themen
„Resident Evil“-Reihe knackt Milliarden-Dollar-Marke weiter
„Phantastische Tierwesen“ hervorragend aufgestellt weiter
Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises für die „Hartmanns“ weiter
Kampf um Constantin Medien: Nächste Runde weiter
Constantin Entertainment verstärkt Geschäftsführung weiter
Oliver Berben verstärkt Vorstand der Constantin Film in neuem Ressort weiter