Filmecho

Etatkürzung bei der MFG

Nach Jahren der kontinuierlichen Expansion und jährlichen Steigerung des Budgets der MFG hat die Landesregierung Baden-Württemberg nun in Zeiten knapper Kassen für 2003/2004 eine Kürzung des Etats um 500 000 Euro beschlossen. Nach Ansicht der...

Verwandte Themen
Neue Förderrunde vom Medienboard mit 4,8 Millionen Euro weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Ron Howard dreht Pavarotti-Doku weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Pantaleon dreht mit den Lochis weiter
Imax/Warner-Deal für VR-Filme weiter