Filmecho

FFA fördert Drehbücher

Die Drehbuchkommission der FFA hat am 12. Juni rund 150 000 Euro für sechs Projekte bewilligt. Der Höchstbetrag (35 000 Euro) ging an "Tania und Ché" von Tobias Stille (Hersteller: MTM West). Rund 25 000 Euro erhielten jeweils "Klappe" von Eoin...

Verwandte Themen
FFA‐Verwaltungsrat verabschiedet neue Leitlinien für die Projektförderung weiter
VDFP nimmt zur FFA-Leitliniendiskussion Stellung weiter
FFA
FFA unterstützt große Kinoprojekte und Drehbücher weiter
Drehbücher für den Kindertiger 2017 gesucht weiter
Schlingel als Referenzfilmfestival anerkannt weiter
FFA Top-75-Filme-Studie: 80 Prozent aller Kinokarten werden am Tag des Kinobesuchs gekauft weiter