Filmecho

FFA fördert Drehbücher

Die Drehbuchkommission der FFA hat am 12. Juni rund 150 000 Euro für sechs Projekte bewilligt. Der Höchstbetrag (35 000 Euro) ging an "Tania und Ché" von Tobias Stille (Hersteller: MTM West). Rund 25 000 Euro erhielten jeweils "Klappe" von Eoin...

Verwandte Themen
FFA Top-75-Filme-Studie: 80 Prozent aller Kinokarten werden am Tag des Kinobesuchs gekauft weiter
Kinobesucher 2016: Weniger, aber häufiger weiter
1,8 FFA-Millionen für acht Kinoprojekte weiter
FFA vergibt 3,1 Millionen Euro Verleih- und Videoförderung an Bully & Co. weiter
Deutsch-französische Förderung für Schipper und Carax weiter
FFA fördert 3. Göhte und 2. Kerkeling weiter