Filmecho

FFA fördert Drehbücher

Die Drehbuchkommission der FFA hat am 12. Juni rund 150 000 Euro für sechs Projekte bewilligt. Der Höchstbetrag (35 000 Euro) ging an "Tania und Ché" von Tobias Stille (Hersteller: MTM West). Rund 25 000 Euro erhielten jeweils "Klappe" von Eoin...

Verwandte Themen
Turnaround mit schönem Plus – das Kinohalbjahr 2017 weiter
FFA
FFA vergibt rund 3,5 Millionen Euro für zwölf Kinoproduktionen weiter
FFA: Aktuelle Verleihförderungen und Medialeistungen weiter
Kino-Sonderformen verlieren nur einstellig weiter
Deutsch-Französische Förderung für Bergman-Künstlerporträt weiter
Diskussion um neue Förderrichtlinie der FFA hält an weiter