Filmecho

FFA fördert Drehbücher

Die Drehbuchkommission der FFA hat am 12. Juni rund 150 000 Euro für sechs Projekte bewilligt. Der Höchstbetrag (35 000 Euro) ging an "Tania und Ché" von Tobias Stille (Hersteller: MTM West). Rund 25 000 Euro erhielten jeweils "Klappe" von Eoin...

Verwandte Themen
FFA fördert Kinos mit 4,4 Millionen Euro weiter
FFA legt neuen Kino-Fördermaßstab fest weiter
Kindertiger ist „Auf Augenhöhe“ weiter
FFA
FFA vergibt rund 1,3 Millionen Euro für Produktions- und Drehbuchförderung weiter
Arthouse-Kinos konnten sich 2016 mehr auf ihr Publikum verlassen weiter
Urheberrecht und Film: Neue Webseite von Vision Kino weiter