Filmecho

FFG-Novelle durch den Kulturausschuss

Mit drei wesentlichen Änderungen hat die FFG-Novelle den Kulturausschuss des Bundestags passiert. Der von der Regierung geplante Filmrat wurde ersatzlos gestrichen. Im Streit um die Erhöhung der Kinoabgabe nahmen die Abgeordneten die Argumentation...

Verwandte Themen
Schweizer „Tatort“ über acht Millionen weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
Radio Bremen mit kleinem Überschuss weiter
Zuerst kam der Mensch weiter
Balla Balla siegt mit Niederlage weiter
„Kruso“ oder von der Utopie der Freiheit weiter