Filmecho

Filmboard bleibt im Etat

Die jährliche Zitterpartie für Klaus Keil scheint am Ende, doch die Nachrichten sind nicht so gut wie ursprünglich erhofft. Das Brandenburger Kabinett beschloss, mit Vorbehalt der Zustimmung des Parlaments, den Etat für das Filmboard von der...

Verwandte Themen
Endspurt für Max Ophüls Preis 2018 weiter
Emmi und Emo verliehen weiter
Hessische Film- und Kinopreise vergeben weiter
Kinofest Lünen zieht dicken Fisch an Land weiter
Deutsche Filmakademie fordert Erhalt des Territorialprinzips in der EU weiter
BR-Großprojekt zur Sicherung des Filmbestandes weiter