Filmecho

Filmfest Dresden wird Europas höchst dotiertes Kurzfilmfestival

Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst wird im Rahmen des Nationalen Wettbewerbs des 16. Filmfest Dresden erstmals einen mit 20 000 Euro dotierten Förderpreis vergeben. Insgesamt erhöhen sich damit die Preisgelder des Festivals...

Verwandte Themen
Samsung stimmt mit VR-Kurzfilm auf „Mann aus dem Eis“ ein weiter
Nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis weiter
Die besten Kurzen werden in Köln prämiert weiter
Kurz und gut an allen Orten weiter
DOK Leipzig: Premiere für Kurzfilm-Pitch weiter
Kurzfilmtage eröffnen mit Kinderfilmen aus 40 Jahren Festivalgeschichte weiter