Filmecho

Gilde-Gold für Tom Tykwer

Die Gilde Deutscher Filmtheater hat in Ravensburg ihre Preise in Gold für den besten inländischen und ausländischen Film an "Heaven" von Tom Tykwer und "Die fabelhafte Welt der Amélie" von Jean-Pierre Jeunet vergeben. Mit Silber wurden "Nirgendwo in...

Verwandte Themen
AusdemNichts
"Aus dem Nichts" geht ins Oscar-Rennen weiter
Constantin Medien setzt auf Burgener-Kurs weiter
Serebrennikow
EFA fordert die Freilassung von Kirill Serebrennikov weiter
Oldenburg eröffnet mit Kiez-Film weiter
Splendid senkt Jahresprognose weiter
Speck
Berlinale: Wieland Speck übergibt nach 25 Jahren die Panorama-Leitung weiter