Filmecho

Gilde-Gold für Tom Tykwer

Die Gilde Deutscher Filmtheater hat in Ravensburg ihre Preise in Gold für den besten inländischen und ausländischen Film an "Heaven" von Tom Tykwer und "Die fabelhafte Welt der Amélie" von Jean-Pierre Jeunet vergeben. Mit Silber wurden "Nirgendwo in...

Verwandte Themen
FFMuenchen17
Das 35. Filmfest München ist eröffnet weiter
OVG kippt neue Pläne für Vorratsdatenspeicherung weiter
Straub
Ehrung für Jean-Marie Straub weiter
Fakten zur Geschlechterdarstellung in Fernsehen und Film weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Kinofest Lünen: Leitung wieder komplett weiter