Filmecho

Gilde-Gold für Tom Tykwer

Die Gilde Deutscher Filmtheater hat in Ravensburg ihre Preise in Gold für den besten inländischen und ausländischen Film an "Heaven" von Tom Tykwer und "Die fabelhafte Welt der Amélie" von Jean-Pierre Jeunet vergeben. Mit Silber wurden "Nirgendwo in...

Verwandte Themen
Petzold und Atef im Berlinale-Wettbewerb weiter
YFE begibt überzeichnete Wandelanleihe weiter
Berlinale: Auf den Plakaten ist wieder der Bär los weiter
Fünf Seen Filmfestival geht in den September weiter
Franz Rogowski ist Deutscher Shooting Star 2018 weiter
Erste Titel für Berlinale weiter