Filmecho

Gold-Bären für Irland und Japan

Nicht ganz pannenfrei, dafür jedoch mit umso größerem Heiterkeitsaufkommen verlief die gestrige Verleihung der Goldenen und Silbernen Bären bei der Berlinale 2002. Zwar gingen Redemanuskripte und sogar Schuhe verloren, die Preise aber erreichten ihre...

Verwandte Themen
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
„Drama Series Days“ ziehen in den Zoo Palast weiter
Weltkino schnappt sich Berlinale-Eröffnungsfilm weiter
Arthouse-Charts 2016: „Toni Erdmann“ klar vorn weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter
Django
"Django" eröffnet Berlinale 2017 weiter