Filmecho

Gutes Omen für Intertainment?

Das Bundesbezirksgericht in L.A. hat beim Rechtsstreit von Intertainment gegen Franchise (wir berichteten) zwei von drei Schadensersatzanträgen zugelassen. In dem Verfahren gegen die US-Firma und deren Geschäftsführer Elie Samaha und Andrew Stevens...

Verwandte Themen
US-Starts für "Avatar"-Fortsetzungen weiter
Weltweiter Hochstart für "Fast & Furious 8" weiter
Movienet und 24 Bilder lösen exklusive Vertriebsvereinbarung weiter
Potter-Universum bei Universal weiter
"Fack Ju Göhte 3" ist möglich weiter
"Star Wars": Milliarden-Einspiel in Rekordzeit weiter