Filmecho

Hamburg vergibt 1,96 Mio. Euro

Das Gremium 1 der FilmFörderung Hamburg hat Mittel in Höhe von 1,960 Millionen Euro vergeben. Produktionsgefördert wird das Roadmovie "Dont"t come Knockin" (500 000 Euro; Reverse Angle Production, Hamburg) unter der Regie von Wim Wenders nach einem...

Verwandte Themen
Weltkindertag im Kino mit „Amelie“ weiter
First Steps findet „Die beste aller Welten“ weiter
SquareOne mit Fox als neuem Vertriebspartner weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
Berlinale Co-Production Market für Einreichungen geöffnet weiter
Katja Kemmler verlässt Kinostar weiter