Filmecho

Hamburg vergibt 1,96 Mio. Euro

Das Gremium 1 der FilmFörderung Hamburg hat Mittel in Höhe von 1,960 Millionen Euro vergeben. Produktionsgefördert wird das Roadmovie "Dont"t come Knockin" (500 000 Euro; Reverse Angle Production, Hamburg) unter der Regie von Wim Wenders nach einem...

Verwandte Themen
Europäischer Koproduktionspreis für Cedomir Kolar weiter
„All You need is Lav“ oder wie Grandfilm den nächsten Kinofilm auswertet weiter
BKM-Förderung für Verleihvorhaben weiter
„Fack Ju Göhte 3“ zum dritten Mal spitze weiter
NamederRose
Tele München Gruppe koproduziert "Der Name der Rose"-Serie weiter
Neuer Media-Aufruf für Verleiher weiter