Filmecho

Helkon ohne Peppermint

Helkon International Production, eine 100-prozentige Tochter der Helkon Media, hat ihre mehrheitliche Beteiligung an der Münchner Peppermint-Tochter (51,1 Prozent) an die in Lugano ansässige Peppermilk verkauft. Die Schweizer hielten bisher schon...

Verwandte Themen
Movienet und 24 Bilder lösen exklusive Vertriebsvereinbarung weiter
Aus für Fortissimo Films weiter
Insolvenzverfahren für Cinemedia eröffnet weiter
A Company verlässt Insolvenzplanverfahren weiter
Eurimages-Förderung für Filme mit deutscher Beteiligung weiter
Lionsgate kündigt Vertriebslabel für junge Zielgruppe an weiter