Filmecho

Helkon will Delisting

Die Helkon Media AG hat bei der Deutschen Börse das Delisting vom Geregelten Markt beantragt. Die Maßnahme hat dabei keine Auswirkungen auf die Fortführung des laufenden Geschäftsbetriebes.

Verwandte Themen
Sichtwechsel – Neuer Regiepreis bei Filmfest Hamburg weiter
SOS-Dokumentarfilmpreis an „Komunia“ weiter
Akkreditierungsschluss für Kurzfilmtage Oberhausen weiter
Cannes: Deutsche Präsenz in der Semaine de la Critique weiter
Nominierte für den Shocking Short Award weiter
Ehren-Lola für Arri weiter