Filmecho

Highlight korrigiert Jahreszahlen

Aufgrund des Insolvenzantrages von Teilen derKirchGruppe hat Highlight Communications angesichts noch ausstehender Forderungen aus Filmverkäufen insgesamt 45,3 Millionen Schweizer Franken (CHF) für das Geschäftsjahr wertberichtigt. Das Eigenkapital...

Verwandte Themen
Aus für Fortissimo Films weiter
Insolvenzverfahren für Cinemedia eröffnet weiter
A Company verlässt Insolvenzplanverfahren weiter
Rapidshare
Rapidshare geht vom Netz weiter
Weitere 250 Millionen Euro für Kirch-Gläubiger weiter
Filmrolle
Hollywood will Kodak weiter unterstützen weiter