Filmecho

Highlight liegt im Planungssoll

Die Highlight-Gruppe konnte in den ersten neun Monaten nach einer ersten vollständigen Konsolidierung der Constantin Film AG ihren Umsatz um 52 Prozent von 115,5 auf 175,7 Millionen Schweizer Franken (CHF) steigern. Während das operative Ergebnis...

Verwandte Themen
Constantin und ProSiebenSat.1 verlängern Rahmenlizenzvertrag weiter
Highlight will auf Nummer sicher gehen weiter
Neues Box-Highlight weiter
Sandra Hüller kann auch Göhte weiter
Constantin Medien verlängert mit Vorstandsvorsitzendem Fred Kogel weiter
„Resident Evil“ schreibt Box-Office-Geschichte in China weiter