Filmecho

Highlight liegt im Planungssoll

Die Highlight-Gruppe konnte in den ersten neun Monaten nach einer ersten vollständigen Konsolidierung der Constantin Film AG ihren Umsatz um 52 Prozent von 115,5 auf 175,7 Millionen Schweizer Franken (CHF) steigern. Während das operative Ergebnis...

Verwandte Themen
Home Entertainment büßt zehn Prozent ein weiter
„Resident Evil“-Reihe knackt Milliarden-Dollar-Marke weiter
Kampf um Constantin Medien: Nächste Runde weiter
Constantin Entertainment verstärkt Geschäftsführung weiter
Filmwirtschaft warnt vor Filmentwertung in Mediatheken weiter
Oliver Berben verstärkt Vorstand der Constantin Film in neuem Ressort weiter