Filmecho

Intertainment erhöht Barmittel-Bestand

Die Intertainment AG wird im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres durch den Verkauf von drei Filmpaketen in England, Osteuropa und Deutschland einen Unsatz zwischen 8,5 und 9,5 Millionen Euro (Vorjahr: 9,9) erzielen. Als Quartalsergebnis vor...

Verwandte Themen
EAI
Mit neuem Logo ins Europa-Jahr weiter
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter