Filmecho

Keil mit Etat

Das lange Bangen von Klaus Keil hat ein Ende. Der Berliner Senat hat am 27. Juni endlich seinen Etat für das Jahr 2002 bestätigt. Damit kann er endlich auch die Förderentscheidungen unterschreiben, die er in den vergangenen Wochen genehmigt hat....

Verwandte Themen
Sichtwechsel – Neuer Regiepreis bei Filmfest Hamburg weiter
SOS-Dokumentarfilmpreis an „Komunia“ weiter
Akkreditierungsschluss für Kurzfilmtage Oberhausen weiter
Cannes: Deutsche Präsenz in der Semaine de la Critique weiter
Nominierte für den Shocking Short Award weiter
Ehren-Lola für Arri weiter