Filmecho

Kinowelt: Alles unter Dach und Fach

Der Insolvenzverwalter der Kinowelt Medien, Wolfgang Ott, gab heute bekannt, dass am 2. Oktober der Unternehmens-Kaufvertrag mit der Investorengruppe Dres. Kölmel unterzeichnet wurde. Kaufgegenstand ist das auf Filmrechtehandel, Filmverleih und...

Verwandte Themen
"Wilde Maus" hüpft über die 200.000er-Marke weiter
Frischer Wind im Port-au-Prince-Filmhafen weiter
Europäische Filme unterwegs weiter
BKM: 2,9 Millionen Euro für Spielfilmprojekte weiter
„Life“ in Berlin weiter
GLFiftyShades2
Goldene Leinwand für "Fifty Shades of Grey"-Fortsetzung weiter