Filmecho

Management-Buyout bei Tobis

Nach Änderung der strategischen Ausrichtung von StudioCanal innerhalb des Vivendi-Universal-Konzerns hat das Unternehmen seine 60-prozentige Beteiligung an Tobis veräußert. Tobis StudioCanal wird daher künftig wieder unter dem Namen Tobis firmieren....

Verwandte Themen
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Ron Howard dreht Pavarotti-Doku weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Pantaleon dreht mit den Lochis weiter
Imax/Warner-Deal für VR-Filme weiter
1,8 FFA-Millionen für acht Kinoprojekte weiter