Filmecho

Management-Buyout bei Tobis

Nach Änderung der strategischen Ausrichtung von StudioCanal innerhalb des Vivendi-Universal-Konzerns hat das Unternehmen seine 60-prozentige Beteiligung an Tobis veräußert. Tobis StudioCanal wird daher künftig wieder unter dem Namen Tobis firmieren....

Verwandte Themen
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Hessische Landesregierung vergibt eine Million an drei Spielfilmprojekte weiter
Universal-Remake von "American Werewolf" weiter
shaun the sheep
Aardman und Studiocanal hüten "Shaun das Schaf 2" wieder gemeinsam weiter
Neues Filmstudio in London geplant weiter
"Vorstadtweiber" kommen auch ins Kino weiter