Filmecho

MDM fördert mit 5,5 Millionen Euro

Die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) hat in ihrer vierten Sitzung des Jahres 2002 insgesamt 5,5 Millionen Euro an Fördergeldern vergeben. Im Produktionsbereich gingen die höchsten Summen an "Schussangst“ (Tatfilm, 700 000 Euro), "Erik im...

Verwandte Themen
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Weltkino schnappt sich Berlinale-Eröffnungsfilm weiter
Mediennetzwerk NRW gestartet weiter
Arthouse-Charts 2016: „Toni Erdmann“ klar vorn weiter
Aufruf für Kinoprogrammpreis Mitteldeutschland 2017 weiter
Hessische Landesregierung vergibt eine Million an drei Spielfilmprojekte weiter