Filmecho

MGM: Gute Karten bei Vivendi?

Nach einem Bericht der "New York Times" scheinen die Aktien für Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) hinsichtlich des Erwerbs der Unterhaltungssparte von Vivendi Universal nicht schlecht zu stehen. So soll das Kaufangebot für die Sparte ohne Berücksichtigung...

Verwandte Themen
Up-and-Coming wieder stark aufgestellt weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
Constantin Medien – Hahn verkauft Aktien weiter
Ellen M. Harrington neue Direktorin des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums weiter
Schneller „Job-Match“ mit production:net berlinbrandenburg weiter
Filmuni goes Musical mit „Wemmicks“ weiter