Filmecho

MGM: Gute Karten bei Vivendi?

Nach einem Bericht der "New York Times" scheinen die Aktien für Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) hinsichtlich des Erwerbs der Unterhaltungssparte von Vivendi Universal nicht schlecht zu stehen. So soll das Kaufangebot für die Sparte ohne Berücksichtigung...

Verwandte Themen
Dritte Ausgabe von Kino Asyl weiter
Bertelsmann fördert die Hamburg Media School weiter
Filmakademie Baden-Württemberg stellt sich vor weiter
Filmhaus für Berlin!? weiter
GL_FJG3
Göhtes Goldene Leinwand weiter
Tykwer
Tom Tykwer wird Berlinale-Jury-Präsident weiter