Filmecho

MGM: Gute Karten bei Vivendi?

Nach einem Bericht der "New York Times" scheinen die Aktien für Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) hinsichtlich des Erwerbs der Unterhaltungssparte von Vivendi Universal nicht schlecht zu stehen. So soll das Kaufangebot für die Sparte ohne Berücksichtigung...

Verwandte Themen
Akkreditierungsschluss für Kurzfilmtage Oberhausen weiter
Cannes: Deutsche Präsenz in der Semaine de la Critique weiter
Nominierte für den Shocking Short Award weiter
Ehren-Lola für Arri weiter
Peetzen
Neu im Team vom Filmfest Hamburg weiter
Cleve
Prof. Bastian Clevé geht in den Ruhestand weiter