Filmecho

MGM: Gute Karten bei Vivendi?

Nach einem Bericht der "New York Times" scheinen die Aktien für Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) hinsichtlich des Erwerbs der Unterhaltungssparte von Vivendi Universal nicht schlecht zu stehen. So soll das Kaufangebot für die Sparte ohne Berücksichtigung...

Verwandte Themen
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter
KiKiFe sucht junge Filmtalente weiter