Filmecho

MGM hat mehr verdient

Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) hat im abgelaufenen vierten Quartal den Nettogewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,7 Prozent von 58,7 auf 60,3 Millionen Dollar gesteigert. Zurückzuführen war dies laut MGM auch auf den guten Verkauf von neuen und...

Verwandte Themen
Deutscher Videomarkt kann Vorjahresergebnis nicht halten weiter
FFA: Aktuelle Verleihförderungen und Medialeistungen weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Erstes Filmstudio in Schottland weiter
FFA-Videokommission fördert mit 1,4 Millionen Euro weiter
Neues Filmstudio in London geplant weiter