Filmecho

MME schreibt schwarze Zahlen

Die Me, Myself & Eye Entertainment AG (MME) erzielte im ersten Quartal wieder ein positives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 10 000 Euro (Vorjahr: minus 299 000). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag bei...

Verwandte Themen
EU-Parlament rüttelt nicht am Territorialprinzip weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter
"Der Hauptmann" eröffnet Ophüls-Festival weiter
Einreichphase zum Deutschen Werbefilmpreis 2018 startet weiter
EFA2017
Europäischer Filmpreis ganz im Zeichen von "The Square" weiter
Kreativwirtschaft auf gutem Weg weiter