Filmecho

MME schreibt schwarze Zahlen

Die Me, Myself & Eye Entertainment AG (MME) erzielte im ersten Quartal wieder ein positives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 10 000 Euro (Vorjahr: minus 299 000). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag bei...

Verwandte Themen
Pantaleon firmiert in Pantaflix um weiter
Preis der Schauspielkunst für Martina Gedeck weiter
Hertel leitet Weltvertrieb der Bavaria Media weiter
Preis für Schauspielkunst an Matthias Brandt weiter
BGH erleichtert Strafverfolgung bei illegalem Filesharing weiter
Festival des deutschen Films Ludwigshafen startet mit „Die Anfängerin“ weiter