Filmecho

Neue Struktur bei In-Motion

Mit der Deutschen Medien Holding, Frankfurt, hat ein externer Investor insgesamt 25,02 Prozent der Aktien an der In-Motion AG erworben. Im Rahmen der Neuausrichtung, zu der auch die Trennung von den in L.A. ansässigen Töchter Myriad Pictures und...

Verwandte Themen
Goldener Bär für ungarisches Erwachsenen-Märchen weiter
Berlinale2017
Positive Zwischenbilanz der Berlinale 2017 weiter
Bullyparade kommt einen Monat später weiter
Die 67. Berlinale ist eröffnet weiter
ToniErdmann
"Toni Erdmann"-Remake ohne Komplizen-Beteiligung weiter
Grütters: Deutscher Filmförderfonds wird 2017 auf 75 Millionen Euro erhöht weiter