Filmecho

Neue Verhältnisse bei Viva?

Wie im Umfeld der Hauptversammlung der Viva Media AG bekannt wurde, denkt nach dem Großaktionär TimeWarner (hält 30,6 Prozent am Unternehmen und 49 Prozent an der Viva Plus Fernsehen GmbH) nun auch Universal (15,3 Prozent) an einen Ausstieg aus dem...

Verwandte Themen
Tödliche Narretei weiter
„Balla, Balla“ vorn weiter
ProSiebenSat.1 plant ATV-Übernahme von TMG weiter
ProSiebenSat.1 und Vodafone schließen Distributions-Deal weiter
Deutscher Fernsehpreis 2017 verliehen weiter
Dschungelshow auch stark im Netz weiter