Filmecho

Neue Verhältnisse bei Viva?

Wie im Umfeld der Hauptversammlung der Viva Media AG bekannt wurde, denkt nach dem Großaktionär TimeWarner (hält 30,6 Prozent am Unternehmen und 49 Prozent an der Viva Plus Fernsehen GmbH) nun auch Universal (15,3 Prozent) an einen Ausstieg aus dem...

Verwandte Themen
Krimi stiehlt dem Zweiten die Show weiter
Krimi-Brise am meisten gefragt weiter
Fotofinish zwischen ARD und ZDF weiter
RTL, ProSiebenSat.1 und United Internet gehen bei Single Sign-on voran weiter
Alt toppt neu weiter
Für die Quote bis nach Bozen weiter