Filmecho

Nirgendwo in Afrika nach USA

Caroline Links mit fünf deutschen Filmpreisen sowie Zuschauer- und Kritikerpreisen weltweit ausgezeichnetes Epos "Nirgendwo in Afrika" (soeben ins Oscar-Rennen für den besten ausländischen Film geschickt) ist in die USA verkauft worden und wird dort...

Verwandte Themen
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Pantaleon dreht mit den Lochis weiter
Filmfestival Locarno ehrt Nastassja Kinski weiter
Imax/Warner-Deal für VR-Filme weiter
1,8 FFA-Millionen für acht Kinoprojekte weiter
Helmut-Käutner-Preis für Margarethe von Trotta weiter