Filmecho

„Nirgendwo in Afrika” vertritt Deutschland im Oscar-Rennen

Die neunköpfige unabhängige Fachjury, die von der Export-Union des Deutschen Films zur Auswahl des deutschen Beitrags im Wettbewerb um den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film berufen wurde, hat "Nirgendwo in Afrika" von Caroline Link...

Verwandte Themen
GL_SchoneBiest
"Die Schöne und das Biest" tanzen zur Goldenen Leinwand weiter
RBB-Tragikomödie mit Rapper „Sido“ weiter
"Wilde Maus" hüpft über die 200.000er-Marke weiter
Frischer Wind im Port-au-Prince-Filmhafen weiter
Europäische Filme unterwegs weiter
Bavaria Film schließt Portfoliobereinigung ab weiter