Filmecho

„Nirgendwo in Afrika” vertritt Deutschland im Oscar-Rennen

Die neunköpfige unabhängige Fachjury, die von der Export-Union des Deutschen Films zur Auswahl des deutschen Beitrags im Wettbewerb um den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film berufen wurde, hat "Nirgendwo in Afrika" von Caroline Link...

Verwandte Themen
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Weltkino schnappt sich Berlinale-Eröffnungsfilm weiter
Arthouse-Charts 2016: „Toni Erdmann“ klar vorn weiter
Hessische Landesregierung vergibt eine Million an drei Spielfilmprojekte weiter
Movienet und 24 Bilder lösen exklusive Vertriebsvereinbarung weiter
BladeRunner2049
Erster Trailer für "Blade Runner 2049" weiter