Filmecho

NRW fördert neuen Wenders

Auch die Filmstiftung NRW ist jetzt mit einer Fördersumme in Höhe von 650 000 Euro mit an Bord bei Wim Wenders neuem Film "Don't Come Knockin'", den seine neue Firma Revers Angle (s. Bericht in Filmecho-Ausgabe 36) zusammen mit X Filme realisiert....

Verwandte Themen
Constantin Medien: Fehlbetrag und Prognose erreicht weiter
FFMuenchen17
Das 35. Filmfest München ist eröffnet weiter
OVG kippt neue Pläne für Vorratsdatenspeicherung weiter
Straub
Ehrung für Jean-Marie Straub weiter
Fakten zur Geschlechterdarstellung in Fernsehen und Film weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter