Filmecho

NRW gegen HDO-Forderung

Das umstrittene Trickfilmstudio HDO in Oberhausen sorgt noch immer für politischen Zündstoff. So forderte das Bundeswirtschaftsministerium jetzt vom Land Nordrhein-Westfalen insgesamt 19 Millionen Euro zurück. Der Betrag war im Rahmen von...

Verwandte Themen
FFHSH-Dinner mit Diane weiter
Berlinale 2018: Fokus auf Kanada beim EFM weiter
Baden-Baden
Filmtheaterkongress kehrt nach Baden-Baden zurück weiter
Filmfest München mit Coppola, Cranston und Nighy weiter
Young Producers’ Association wird neues SPIO-Mitglied weiter
DOK.fest mit neuem Besucherrekord weiter