Filmecho

NRW gegen HDO-Forderung

Das umstrittene Trickfilmstudio HDO in Oberhausen sorgt noch immer für politischen Zündstoff. So forderte das Bundeswirtschaftsministerium jetzt vom Land Nordrhein-Westfalen insgesamt 19 Millionen Euro zurück. Der Betrag war im Rahmen von...

Verwandte Themen
Urheberrecht und Film: Neue Webseite von Vision Kino weiter
Constantin Medien klärt Darlehensrückführung weiter
Neue Leitung für goEast-Festival weiter
Up-and-Coming wieder stark aufgestellt weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
Constantin Medien – Hahn verkauft Aktien weiter