Filmecho

„Phone Booth” zu nah an der Realität

Die Twentieth Century Fox hat des US-Start von "Phone Booth“ wegen des immer noch nicht gefassten Heckenschützens in Washington auf unbestimmte Zeit verschoben. So erklärte Drehbuchautor Larry Cohen gegenüber der "Los Angeles Times“, dass der Film...

Verwandte Themen
Endspurt für Max Ophüls Preis 2018 weiter
Emmi und Emo verliehen weiter
Hessische Film- und Kinopreise vergeben weiter
Kinofest Lünen zieht dicken Fisch an Land weiter
Deutsche Filmakademie fordert Erhalt des Territorialprinzips in der EU weiter
BR-Großprojekt zur Sicherung des Filmbestandes weiter