Filmecho

„Phone Booth” zu nah an der Realität

Die Twentieth Century Fox hat des US-Start von "Phone Booth“ wegen des immer noch nicht gefassten Heckenschützens in Washington auf unbestimmte Zeit verschoben. So erklärte Drehbuchautor Larry Cohen gegenüber der "Los Angeles Times“, dass der Film...

Verwandte Themen
Victoria-Preisträger gesucht weiter
"Der Hauptmann" eröffnet Ophüls-Festival weiter
Einreichphase zum Deutschen Werbefilmpreis 2018 startet weiter
EFA2017
Europäischer Filmpreis ganz im Zeichen von "The Square" weiter
Kreativwirtschaft auf gutem Weg weiter
Beiträge für Civis Medienpreis gesucht weiter