Filmecho

PK zur Raubkopierer-Kampagne verschoben

Aufgrund der Präsentation der neuen "Brenner-Studie" und der Zahlen zum 3. Kinoquartal der FFA am 13. November in Berlin verschiebt sich die Pressekonferenz zum Start der Anti-Raubkopierer-Kampagne der Filmindustrie (wir berichteten) vom 13. auf den...

Verwandte Themen
FFA fördert 3. Göhte und 2. Kerkeling weiter
Rund 19,2 Millionen Euro für die Branchentiger weiter
FFG auch als Loseblattsammlung weiter
FFA
FFA-Treuhandmodell erfolgreich abgeschlossen weiter
Jens Thomsen verlässt die Kinobranche weiter
Ausgezeichnetes Kurzes weiter