Filmecho

Premiere-Deal mit Universal

Der angeschlagene PayTV-Sender Premiere hat im Rahmen der Neustrukturierung einen weiteren Teilerfolg erzielt. So unterzeichnete das Unternehmen einen langfristigen Vertrag mit Vivendi Universal über den weiteren Filmnachschub. Das Paket beinhaltet...

Verwandte Themen
Nicholson als Toni Erdmann weiter
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Hessische Landesregierung vergibt eine Million an drei Spielfilmprojekte weiter
Neue „Mission: Impossible“ für Tom Cruise in 2018 weiter
Universal-Remake von "American Werewolf" weiter
shaun the sheep
Aardman und Studiocanal hüten "Shaun das Schaf 2" wieder gemeinsam weiter