Filmecho

Premiere will Saban nicht

Georg Kofler, Geschäftsführer von Premiere und neben Permira (55 Prozent) zweitgrößter Anteilseigner am Pay-TV-Sender (20 Prozent), hat einen Einstieg von Haim Saban (Großaktionär der ProSiebenSat.1 Media AG) laut Zeitungsberichten abgelehnt. Man sei...

Verwandte Themen
„Babylon Berlin“ wird fortgeschrieben weiter
Sat.1 dreht Piloten für neue Primetime-Serie weiter
ProSiebenSat.1 trennt sich von Ebeling weiter
Von der hohen Kunst der hohen Quote ... weiter
„Aktenzeichen XY“ löst die Quotenfrage weiter
Danni Lowinski auf amerikanisch weiter