Filmecho

Reformpläne der Deutschen Börse

Die Deutsche Börse will den Gesamtmarkt künftig nur noch in zwei Segmente mit unterschiedlichen Transparenz-Standards teilen. Dabei soll zwischen einem "Domestic Standard" mit gesetzlichen Mindesttransparenz-Anforderungen sowie einem "Prime Standard"...

Verwandte Themen
Erste Titel für Berlinale weiter
30 Jahre EFM – Berlinale-Filmmarkt 2018 bereits ausgebucht weiter
Neuer Einkaufs- und TV-Vertriebs-Chef bei Splendid Film weiter
Führungswechsel bei Polyband weiter
EU-Parlament rüttelt nicht am Territorialprinzip weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter