Filmecho

Roter Drache mit fetten schwarzen Zahlen

Hannibal kam, aß und siegte. Mit dem Prequel "Roter Drache" holte sich die UIP am vergangenen Wochenende mit deutlichem Abstand die Spitzenposition des deutschen Box-Office. Platz zwei ging an den Top-Platzierten der Vorwoche, "xXx - Triple X"...

Verwandte Themen
"Göhte“ trifft Gold weiter
Constantin Medien hebt Ergebnisprognose für 2017 an weiter
Plazamedia: Neuer Mann für Portfolio-Erweiterung weiter
Übernahmeangebot für Constantin-Medien-Aktionäre weiter
FFF Bayern fördert Pantaleons „Resistance“ mit zwei Mio. Euro weiter
Media Impact vermarktet Digital-Angebote von Sport1 weiter