Filmecho

Rowo Holding rettet RMB

Die Rowo Holding, Fürth, wird die 60 Mitarbeiter der RMB in Deutschland übernehmen. Dazu werden die geschäfte der RMB in der neugegründeten Cinema Advertising Group aufgehen, über das Vermögen der RMB wurde das endgültige Insolvenzverfahren eröffnet....

Verwandte Themen
Aus für Fortissimo Films weiter
Insolvenzverfahren für Cinemedia eröffnet weiter
A Company verlässt Insolvenzplanverfahren weiter
Rapidshare
Rapidshare geht vom Netz weiter
Weitere 250 Millionen Euro für Kirch-Gläubiger weiter
Filmrolle
Hollywood will Kodak weiter unterstützen weiter