Filmecho

RTV schließt Kapitalerhöhung ab

Die RTV Family Entertainment AG konnte im zweiten Anlauf doch noch die Kapitalerhöhung abschließen. Dabei hat der Großaktionär Ravensburger AG insgesamt 99 Prozent der neuen Aktien gezeichnet. Damit ist auch die Voraussetzung der Konsortialbanken...

Verwandte Themen
Gruetters
Über 300 Millionen Euro mehr für Kultur im Bund weiter
Wechsel beim Filmfest Dresden weiter
ShockingShorts_2017
Shocking Shorts Award an "Nicole's Cage" weiter
Constantin Medien: Fehlbetrag und Prognose erreicht weiter
Das 35. Filmfest München ist eröffnet weiter
OVG kippt neue Pläne für Vorratsdatenspeicherung weiter