Filmecho

RTV verlängert Zeichnungsfrist

Die RTV Family Entertainment AG hat im Rahmen der Kapitalerhöhung für die bisher noch nicht gezeichneten rund 2,1 Millionen neue Aktien zum Ausgabepreis von jeweils einem Euro die Zeichnungsfrist bis zum 30. September verlängert.

Verwandte Themen
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter
KiKiFe sucht junge Filmtalente weiter