Filmecho

RTV verlängert Zeichnungsfrist

Die RTV Family Entertainment AG hat im Rahmen der Kapitalerhöhung für die bisher noch nicht gezeichneten rund 2,1 Millionen neue Aktien zum Ausgabepreis von jeweils einem Euro die Zeichnungsfrist bis zum 30. September verlängert.

Verwandte Themen
Wechsel beim Filmfest Dresden weiter
ShockingShorts_2017
Shocking Shorts Award an "Nicole's Cage" weiter
Constantin Medien: Fehlbetrag und Prognose erreicht weiter
Das 35. Filmfest München ist eröffnet weiter
OVG kippt neue Pläne für Vorratsdatenspeicherung weiter
Straub
Ehrung für Jean-Marie Straub weiter