Filmecho

„Schwer verliebt” bleibt top

Nach ersten vorliegenden Zahlen konnte "Schwer verliebt" in der zweiten Spielwoche den ersten Rang im deutschen Box-Office behaupten. Platz zwei und Platz drei gingen wiederum an "Die Monster AG" und "Rush Hour 2". Bester Neueinsteiger auf Rang vier...

Verwandte Themen
Erstes Filmstudio in Schottland weiter
In den US-Charts ist das Baby der Boss weiter
Mega-Start von „Die Schöne und das Biest“ weiter
Neuer Rekordumsatz für Disney weiter
US-Kinokasse: 10 Milliarden in Rekordzeit weiter
Starker Thanksgiving-Auftakt von „Vaiana“ weiter