Filmecho

Sean Connery will 17 Millionen Dollar

Sean Connery hat die Produktionsfirma Mandalay und Peter Guber auf Schadenersatz in Höhe von 17 Millionen Dollar verklagt. Dabei soll sich das Studio nicht an mündliche Absprachen hinsichtlich der Realisierung des geplanten Thrillers "End Game“...

Verwandte Themen
MFG vergibt 3,4 Millionen Euro für 21 Projekte weiter
Erstes Filmstudio in Schottland weiter
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Hessische Landesregierung vergibt eine Million an drei Spielfilmprojekte weiter
Universal-Remake von "American Werewolf" weiter
shaun the sheep
Aardman und Studiocanal hüten "Shaun das Schaf 2" wieder gemeinsam weiter