Filmecho

Splendid: Verluste übersteigen Umsatz

Die Splendid Medien AG wies für die ersten neun Monate angesichts hoher Abschreibungen einen Konzernverlust von 29 Millionen Euro nach einem Gewinn von 0,7 Millionen Euro im Vorjahr aus. Der Umsatz fiel von 28,7 auf 27,1 Millionen Euro, wobei die...

Verwandte Themen
Sehsüchte-Jurys stehen fest weiter
FFG auch als Loseblattsammlung weiter
Personalien aus dem hohen Norden weiter
Filmmusik-Preis des Dok.fest München weiter
SPIO-Forderungen an die Politik zur Bundestagswahl weiter
Hörfilmpreis für „Nebel im August“ und „Familienfest“ weiter