Filmecho

Springer: Teilerfolg gegen Kirch

Das Landgericht München hat heute die Einstweilige Verfügung des Springer-Verlages gegen Leo Kirch – es geht um den Verkauf seines 40-prozentigen Anteils am Verlagshaus – mit Einschränkungen bestätigt. So darf Kirch zwar sein Gesamtpaket nicht ohne...

Verwandte Themen
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter
KiKiFe sucht junge Filmtalente weiter
Erste Wahl für den Deutschen Filmpreis weiter