Filmecho

Springer wehrt sich gegen Kirch

Der Axel Springer Verlag hat mit einer einstweiligen Verfügung vorerst dem Verkauf des Aktienpaketes von Leo Kirch am Unternehmen einen Riegel vorgeschoben. Laut dem richterlichen Beschluss darf Kirch seinen 40-prozentigen Anteil an dem Hamburger...

Verwandte Themen
EFALogo
EFA: Die ersten Kandidaten weiter
EdPressman
Oldenburg ehrt Ed Pressman weiter
Hof eröffnet mit „Drei Zinnen“ weiter
Filmfest Hamburg ehrt Wim Wenders weiter
FackJu3
Erster Teaser zu "Fack Ju Göhte 3" weiter
SPIO: Mediatheken nicht zu Lasten der Filmbranche ausweiten weiter