Filmecho

Springer wehrt sich gegen Kirch

Der Axel Springer Verlag hat mit einer einstweiligen Verfügung vorerst dem Verkauf des Aktienpaketes von Leo Kirch am Unternehmen einen Riegel vorgeschoben. Laut dem richterlichen Beschluss darf Kirch seinen 40-prozentigen Anteil an dem Hamburger...

Verwandte Themen
EAI
Mit neuem Logo ins Europa-Jahr weiter
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter