Filmecho

Springer wehrt sich gegen Kirch

Der Axel Springer Verlag hat mit einer einstweiligen Verfügung vorerst dem Verkauf des Aktienpaketes von Leo Kirch am Unternehmen einen Riegel vorgeschoben. Laut dem richterlichen Beschluss darf Kirch seinen 40-prozentigen Anteil an dem Hamburger...

Verwandte Themen
OVG kippt neue Pläne für Vorratsdatenspeicherung weiter
Straub
Ehrung für Jean-Marie Straub weiter
Fakten zur Geschlechterdarstellung in Fernsehen und Film weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Kinofest Lünen: Leitung wieder komplett weiter
Oscars 2018: German Films ruft zur Anmeldung auf weiter