Filmecho

Tiefrote Zahlen bei In-Motion

Die in Frankfurt ansässige IN-Motion AG hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2001/2002 (bis 30. September) nach US-GAAP ihre Umsätze von 57,04 auf 61,12 Millionen Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (...

Verwandte Themen
ITFS Breuninger
ITFS zeigt Piratenkampf bei Breuninger weiter
Kurzfilmrolle feiert 20. Jubiläum in Cannes weiter
NaturVision unter neuer Trägerschaft weiter
Face-to-Face-Kampagne mit sechs neuen Gesichtern weiter
Sichtwechsel – Neuer Regiepreis bei Filmfest Hamburg weiter
SOS-Dokumentarfilmpreis an „Komunia“ weiter