Filmecho

Triumph für Caroline Link

Mit fünf Lolas für den Besten Film, Regisseurin Caroline Link, Nebendarsteller Matthias Habich, Komponist Niki Reiser und Kameramann Gernot Roll wurde das Epos "Nirgendwo in Afrika" seiner Favoritenrolle bei der Verleihung der Deutschen Filmpreise...

Verwandte Themen
Nominierungen für Deutschen Kamerapreis weiter
Neue Energie für RBB weiter
Hörfilmpreis für „Nebel im August“ und „Familienfest“ weiter
Grandioser Auftakt für „Charité“ weiter
Neue Fälle für den „Staatsanwalt“ weiter
Darknet-„Tatort“ im Quoten-Licht weiter