Filmecho

Triumph für Caroline Link

Mit fünf Lolas für den Besten Film, Regisseurin Caroline Link, Nebendarsteller Matthias Habich, Komponist Niki Reiser und Kameramann Gernot Roll wurde das Epos "Nirgendwo in Afrika" seiner Favoritenrolle bei der Verleihung der Deutschen Filmpreise...

Verwandte Themen
Mimi Buchsteiner verstärkt 24-Bilder-Dispo weiter
Pantaleon dreht mit den Lochis weiter
Filmfestival Locarno ehrt Nastassja Kinski weiter
DOK.fest mit neuem Besucherrekord weiter
Präsidialer Besuch für "Monsieur Pierre" in Berlin weiter
Imax/Warner-Deal für VR-Filme weiter