Filmecho

Triumph für Caroline Link

Mit fünf Lolas für den Besten Film, Regisseurin Caroline Link, Nebendarsteller Matthias Habich, Komponist Niki Reiser und Kameramann Gernot Roll wurde das Epos "Nirgendwo in Afrika" seiner Favoritenrolle bei der Verleihung der Deutschen Filmpreise...

Verwandte Themen
Größtes Stück Torte für das ZDF weiter
Ehren-Lumières für Fremaux und Cotillard weiter
Arthouse-Charts 2016: „Toni Erdmann“ klar vorn weiter
ARD-Serien wieder auf Kurs weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises für die „Hartmanns“ weiter