Filmecho

Ungewisse Zukunft für Berliner „Arsenal"-Kino

Die Kürzungen im Berliner Haushalt haben auch die Freunde der Deutschen Kinemathek hart getroffen. So stehen rund 150 000 Euro weniger als geplant im Haushaltsjahr 2002 zur Verfügung. Damit ist auch der Spielbetrieb des “Arsenal", zur Berlinale auch...

Verwandte Themen
„Drama Series Days“ ziehen in den Zoo Palast weiter
Weltkino schnappt sich Berlinale-Eröffnungsfilm weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter
Django
"Django" eröffnet Berlinale 2017 weiter
Die Berlinale-Bären sind wieder los weiter
EFM bereits ausgebucht weiter